Ist die Geschichte der Mormonenkirche auf katholische Überzeugungen basiert? Schockierende Offenbarung über die Religion der Mormonen

Es gibt keinen Hinweis in der Geschichte, dass es außer der katholischen Kirche noch eine andere Art von früherer Kirche gab. Man muss sich daran erinnern, dass sie im Umgang mit den Mormonen fühlen, dass der Mormonismus bis in den historischen Teil des Neuen Testaments zurückreicht. Wenn Sie sie bitten würden, zu zeigen, dass die Kirche von Mormon damals existiert hat, ist es für sie am schwierigsten, etwas anderes als das zu finden, was sie an das Buch der Mormonen glauben. Leider hat dieses Buch auch keinen historischen Hintergrund . Das Buch der Mormonen wird vor Jahrhunderten auf Nord- und Südamerika zurückgehen. Hier scheint es, dass Joseph Smith all seine Betonung auf seine Vision gelegt hat. Im historischen Sinne, wie es im Buch beschrieben wird, gibt es keine anderen Schriften, die das unterstützen, was Joseph im Buch Mormon berichtet. In fast jeder christlichen Religion haben sie irgendeine Art von Unterstützung, ob sie stark oder nicht im Hintergrund ihrer Religion steht. Das ist bei den Mormonen nicht so. Es gibt viele Rückbezüge zu vielen der historischen Schlachten, aber nichts, um zu zeigen, dass ein Nachkomme irgendwie mit dem verbunden war, was heute von den Mormonen gelehrt wird. Man könnte meinen, dass, wenn ihre Lehren Gültigkeit hätten, es eine Art von Artefakten oder historischen Schriften geben sollte, um zu unterstützen, was sie lehren. Selbst die vielen Schlachten, auf die Joseph Smith im Buch Mormon Bezug nimmt, haben nichts zu unterstützen. Die Fülle des Evangeliums, wenn die Mormonen in ihrer Heilslehre darauf Bezug nehmen, ist die Deutung oder Definition dieses Evangeliums. Alle Verordnungen und Prinzipien werden im Buch Mormon beibehalten, aber nicht die Heilslehre. Es wird ein wenig kontrovers, da sie eine Sache mündlich lehren, und doch sind sie ein Buch, das nicht alle Verordnungen enthält dass sie predigen. Sie zeigen nicht, dass die Lehre nichts anderes ist als ein Mensch, der aus Fleisch und Blut bestand. Ihre Lehre wird zeigen, dass sie an ihrem Glauben festhalten, dass Christus der spirituelle Bruder Luzifers ist und dass Menschen Götter werden können, so dass es scheint, dass eine Sache gepredigt wird, während eine andere Sache geschrieben wird, so viel davon nicht im Buch enthalten ist . Im Grunde geht es darum, dass es drei große Trugschlüsse gibt, wenn es um den Mormonismus geht. Vor allem, wie erwähnt, gibt es keine historischen oder Artefakte, die ihre historischen Behauptungen stützen könnten. Das Buch Mormon selbst enthält keine der wichtigsten Lehren, die die Mormonen lehren. Schließlich ist das Buch selbst voll von vielen sachlichen Irrtümern und Plagiaten, die anderen Werken entnommen sind, so dass es leicht einzusehen ist, warum viele Christen nicht auf dem Glauben der Mormonen stehen werden. Holen Sie sich jetzt über 10.000 seltene Mormon lds Schriften und Bücher: Besuchen Sie SecretsofMormons.com unten: - Buch von Mormon aufgedeckt. Dies ist die schockierendste * Sammlung, die jemals über den Mormonismus im letzten Jahrzehnt entdeckt wurde ... Informationen, die kein Mormone leben kann ohne. 22nd June

Partners