Kirchentraditionen untersuchen

In den 1970er und frühen 1980er Jahren produzierte die HLT-Kirche eine Reihe von Filmen mit dem Titel The Church in Action. Diese Filme wurden jedes Jahr von der BYU produziert. Der Erzähler war Rex L. Campbell, Professor an der Universität von Utah und ehemaliger Sender für KSL-Radio, eine Station der HLT-Kirche. Rex verstarb im Jahr 2000 im Alter von 79 Jahren. Diese Filme waren jeweils etwa 22 Minuten lang, jeder Film zeigte die bedeutenden Ereignisse, die in diesen Jahren in der HLT-Kirche stattfanden. Die Themen, die in diesen Filmen angesprochen und behandelt wurden, waren Ereignisse wie wie der Bau der Provo und Ogden Tempel, Spencer W. Kimball Besuch anderer Nationen, die Veröffentlichung des Buches Mormon in anderen Sprachen und der Tod von Aposteln und Propheten. Diese Filme zeigen wirklich, wie die Kirche in diesem Jahr gewachsen ist. Diese Filme halfen den Mitgliedern der Kirche, zu erkennen, dass sie Teil von etwas waren, das größer war als sie selbst. Die Mitgliederzahl der Kirche belief sich 1980 auf weit über 3 Millionen Mitglieder. Heute hat die Kirche über 14 Millionen Mitglieder weltweit einen sehr bedeutenden Anstieg. Diese Filme sind jetzt fast vergessen, aber die Kirche hat die Church in Action von 1980 - 1985 über eine DVD-Sammlung der Church History im Jahr 2004 veröffentlicht. Diese Filme wurden durch The World Report ersetzt. Als ich diese sah, wurde mir klar, wie faszinierend moderne Kirchengeschichte ist wirklich. Viele Mitglieder des HLT-Glaubens denken an Kirchengeschichte als Anfang und Mitte des 19. Jahrhunderts. Es sind viele Dinge passiert, die die Kirche und die Mitglieder geprägt haben. Diese Filme zeigen, wie der Herr bestimmte Menschen vorbereitet, Propheten der Kirche zu sein, für die Zeit, die für sie am besten ist. Durch das Ansehen dieser Videos lernt man Dinge über die Gemeinde, die man sonst vielleicht nie gelernt hätte. Mir war es nicht bewusst, bis ich einen dieser Filme sah, dass die Frauenhilfsvereinigung der Kirche in ihren Mitgliedern wählen musste. Joseph Fielding Smith, einer der Propheten der Kirche, stellte diese Praxis ein und sorgte dafür, dass alle würdigen getauften Schwestern automatisch in diese Frauengruppe aufgenommen wurden. Diese Videos inspirieren mich dazu, hinauszugehen und Missionsarbeit zu leisten und Menschen in die Kirche zu bringen. Ein weiser Mann hat mir einmal gesagt, dass es nicht möglich ist, etwas zu lieben, von dem man die Geschichte nicht kennt. Ich glaube, dass ich meinen Glauben mehr und mehr liebe, während ich die Geschichte meines Glaubens lerne. Trent Bowen ist Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage und ist ein Sammler von HLT-Medien. Er ist der Besitzer von http://www.prophetpaintings.com. Er glaubt, dass HLT-Kunst das Leben anderer segnen kann. 22nd June

Beantragen Sie australische Visa in 3 einfachen Schritten online auf der Website: Visum Australien