Schreiben in der aktiven Stimme - Neueste Zeiten in der Kirchengeschichte

Schriftsteller schreiben sich oft in der Passivstimme ein und benutzen dazu "sein" Verben wie: bin, ist, bin, war, war, war, war und war. Wenn wir dies vermeiden, wird unser Schreiben lebendig, weil wir aktive Verben verwenden müssen. Wenn Sie einen Satz mit einem "zu sein" Verb finden, fragen Sie sich, wer die Aktion ausgeführt hat. Zum Beispiel, "Bob wurde angewiesen, das Auto sofort zu stoppen. Wer hat das Erzählen? Dieser Satz sagt uns nicht, aber der Schriftsteller weiß es wahrscheinlich. Möglicherweise" Sein Vater sagte Bob, um das Auto sofort zu stoppen. "Um eine genauere zu verwenden Aktionsverb: "Sein Vater schrie:" Bob, halte jetzt an! " Auf diese Weise drückt der Schreiber eine Warnung vor einer Gefahr aus. Außerdem finden es Autoren hilfreich, ein Autorenhandbuch und einen Thesaurus (Synonymwörterbuch) zu haben, der Aktionsverben auflistet, aus denen er wählen kann. Prägnante Worte wie "galoppiert" oder "geschlendert" geben mehr Details als "ran" oder "walked". Auf diese Weise malt der Autor ein Bild im Kopf des Lesers. Trial and Triumph - Stories in Church History von Richard Hannula bietet hervorragende Mini-Biografien aus der Geschichte der Kirche. Studentenschreiber können beginnen, Absätze zu schreiben, die diese als Aufforderungen verwenden. Charles Spurgeon - Prinz der Prediger - 1834-1892 Im Alter von neun Jahren hörte Charles Spurgeon seinen Großvater, einen Pastor, für ein eigensinniges Kirchenmitglied beten. Der junge Charles ging in die Taverne, wo dieser eigensinnige Mann seine Einnahmen wegtrank. Dieser Neunjährige ging hinein und beschämte den Mann und sagte, dass er seinen Pastor trauerte und Gott schände. Obwohl er anfangs wütend war, bereute dieser Mann Gott und bat dann um Vergebung von seinem Pastor. Selbst als Gott ihn im Alter von neun Jahren benutzte, reagierte Charles nicht persönlich auf das Evangelium, bis er als 15-Jähriger hörte, wie ein Prediger die Schrift zitierte: "Schaut auf mich und seid gerettet, alle Enden der Erde . " Er begann im Alter von sechzehn Jahren zu predigen und bald versammelten sich viele, um den Jungenprediger zu hören. Spurgeon pastored eine kleine Kirche in Waterbeach, England. Später versammelten sich Tausende in der New Park Street Baptist Church in London, um ihn zu predigen. Andere warnten ihn vor "Kontroversen", aber er hielt an der Wahrheit von Gottes Wort als der Pastor dieser Kirche fest, bis er im Alter von 57 Jahren starb.CS "Jack" Lewis -Chronicler von Narnia - 1898-1963 Clive Staples Lewis trat in diese Welt ein Belfast, Irland im Jahr 1898. Mit vier Jahren entschied er, dass er bevorzugt, "Jacksie." Von da an nannten ihn alle Jack. Jack und Warren, sein älterer Bruder und bester Freund, genossen viele Abenteuer zusammen. Außerdem lasen sie viele der Bücher, die das Haus füllten, und schufen fantasievolle Geschichten. Bevor Jack zehn Jahre alt wurde, starb ihre Mutter an Krebs. Sein Vater schickte ihn für viele einsame Jahre in ein Internat in England. Später gewann er ein Stipendium für das Oxford College, eine sehr angesehene Schule. Um diese Zeit entschied er, dass er nicht glaubte, dass Gott existierte. Deshalb nannte er sich einen Atheisten. In Oxford diskutierte er Christen, die ihm historische und logische Gründe zum Glauben vorlegten. Gott hat in seinem Herzen gearbeitet und er hat geglaubt. Als einzelner Professor in Oxford war er Gastgeber für Kinder, die während des Zweiten Weltkriegs aus London geschickt wurden. Während dieses Aufenthalts wollten seine Gäste einen Schrank untersuchen. Dieser Vorfall führte zum Schreiben des Löwen, der Hexe und der Garderobe und der anderen Bücher in den Chroniken von Narnia. Er erlangte auch traurige Berühmtheit, als er eine Reihe von Radiovorträgen über den christlichen Glauben hielt. Lewis 'Bücher lehren und unterhalten weiterhin Leser mit mehr als 50 Millionen Exemplaren in verschiedenen Sprachen.Richard Wurmbrand - Gefoltert für Christus - 1908-2001 Als die Kommunisten Rumänien übernahmen, saßen Richard und Sabina Wurmbrand in einer Kirchenversammlung. Richard diente als lutherischer Pastor. Sabina sagte ihm, er solle aufstehen und die Wahrheit sagen. Er antwortete und sagte, dass er ihren Ehemann verlieren würde. Ihre Antwort zeigte, dass sie es vorzog, ihren Ehemann zu verlieren, weil er einen Feigling als Ehemann hatte. Er stand auf um zu sprechen. Kommunisten brachen ein und verhafteten ihn. Seit achteinhalb Jahren haben sie ihn inhaftiert und gefoltert. Es gelang ihnen nicht, ihn dazu zu bringen, andere in die christliche Bewegung zu verwickeln und ihn dazu zu bringen, eine hohe Stellung als Pastor in einer kommunistisch geschützten Kirche einzunehmen. Sogar einer seiner Vernehmer glaubte an Christus und half den Gefangenen, bis auch er für Christus im Gefängnis litt. Unvermittelt gaben sie ihn frei und verbaten ihm, zu predigen. Da er glaubte, dass er Gott anstelle des Menschen gehorchen müsse, begannen er und seine Familie in der Untergrundkirche zu arbeiten. Nach zwei Jahren Freiheit nahmen sie ihn erneut fest. Als sie ihn nach fünf weiteren Jahren freiließen, ermutigten die Kirchenführer Richard und seine Familie, in den Westen zu gehen, um die Menschen über die verfolgte Kirche zu informieren. Wurmbrand hat genau das getan, indem er die Stimme der Märtyrer gegründet hat, die heute Büros hat und auf der ganzen Welt arbeitet. Maggie Dail bietet Online-Dienste durch Entsperren von Lernpotential und Family Academy Online. Sie und ihr Ehemann, Ronnie, wohnen in Bartlesville, Oklahoma. Das Zentrum ist mit der Academy Northwest und der Family Academy verbunden. Sie haben zwei Pflegesöhne zu Hause unterrichtet und arbeiten seit über 20 Jahren mit Homeschooling-Familien zusammen. Maggie erhielt ihren MA in Sonderpädagogik im Jahr 1989 und unterrichtet seit fast 40 Jahren. Homeschool und Neurodevelopment Assessments, Gehirntraining und andere Dienstleistungen - über Videokonferenz / Telefon / E-Mail - http: //www.unlockinglearningpotential.netAcademy Northwest ist ein staatlich anerkanntes privates Erweiterungsprogramm für Homeschooler und von der Northwest Accreditation Commission akkreditiert. Family Academy bietet Online-Elternkurse: Fähig zu lehren und zu überwinden Lernen Challengehttp: //www.familycademy.org 22nd June

Partners